Shop - Erik D. Schulz - Schriftsteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shop

Crystal – Zu den Sternen fliegen

2017, Delfy International Publishing  (ab 16 Jahren)
ISBN 978-3-9814022-6-1 / 8,99 €   eBook / 2,99 €


Signierte Exemplare gibt es direkt vom Autor über Amazon (Verkäufer EJRoberts).
Außerdem können Sie den Roman in Ihrem
Buchladen um die Ecke bestellen.
eBook bei Amazon oder bei iTunes, Thalia und anderen Onlineshops.
Für
Schulklassen habe ich „Mängelexemplare“ für 3 € pro Buch versandkostenfrei auf Lager. Die Schnittkante ist von der Herstellungsfirma um 4 mm zu weit nach oben gesetzt worden; sonst sind die Bücher einwandfrei und lesen sich wie die anderen auch; per Mail und Vorkasse zu bestellen.

Zehntklässler Niklas bekommt Nachhilfe bei dem Physikstudenten Tobias Menzel. Während einer der Stunden schlittert Menzel in eine Drogenpsychose und bedroht seinen Schüler. Das Physikgenie landet in der Psychiatrie, und Niklas findet in dessen Wohnung ein fettes Lager mit Bargeld und Drogen. Menzel ist ein Dealer!
Daraufhin experimentieren Niklas und seine Freundin Lydia mit Crystal Meth. Die Teenager werden überwältigt von der Euphorie des Rushs. Die Welt färbt sich rosarot und die Teenager genießen die sexuelle Enthemmung.
Doch das Down mit Depression und Entzug ist unvermeidlich. Nach einem Zusammenbruch versucht Niklas, der Droge zu widerstehen. Lydia dagegen nimmt das Crystal in seine Gewalt. Die Empfindungen des Rausches werden für das Mädchen zu einem Maßstab, an dem sich die Realität nicht messen kann.
Verzweifelt kämpft Niklas um Lydia. Doch hat seine Liebe eine Chance gegen die Sucht? Sind wir wirklich Herr unserer Gefühle, wenn eine Droge diese völlig zu verändern vermag?
Mit schonungsloser Offenheit und psychologischer Präzision zeichnet dieser intensive Roman die Geschichte einer Sucht nach.

Frühaussteiger

2017, Delfy International Publishing  (ab 12 Jahren)
ISBN 978-3-9814022-3-0 / 7,99 €   eBook / 2,99 €


Signierte Exemplare gibt es direkt vom Autor über Amazon (Verkäufer EJRoberts).
Außerdem können Sie den Roman in Ihrem
Buchladen um die Ecke bestellen.
eBook bei Amazon oder bei iTunes, Thalia und anderen Onlineshops.
Für
Schulklassen habe ich „Mängelexemplare“ für 3 € pro Buch versandkostenfrei auf Lager. Die Schnittkante ist von der Herstellungsfirma um 4 mm zu weit nach oben gesetzt worden; sonst sind die Bücher einwandfrei und lesen sich wie die anderen auch; per Mail und Vorkasse zu bestellen.

Der unerwartete Tod seines Vaters reißt den 15jährigen Sebastian aus seinem behüteten Leben. Nach dem Umzug sucht er Freunde und Anschluss in der neuen Schule, findet aber nur Ausgrenzung, Gewalt und Mobbing – und zu allem Überfluss ist da auch noch eine sadistische Mathelehrerin.
Zu Hause ist es kaum besser: Streitereien mit der Mutter und dem verhassten Stiefvater vergiften die Atmosphäre. Sebastian ist verzweifelt, sieht keinen Sinn mehr im Leben. Trotz seiner Probleme verliebt er sich in Annika aus der Parallelklasse. Sie ist sein Hoffnungsschimmer, das helle Licht, das ihn retten kann. Doch hat er eine Chance bei dem Mädchen? Nach einer brutalen Schlägerei im Klassenzimmer fasst Sebastian einen folgenschweren Entschluss …
Erik D. Schulz erzählt intensiv und authentisch von den Träumen, Hoffnungen und der teilweise brutalen Welt von Teenagern. Ein wichtiges, kraftvolles Buch – nicht nur für Jugendliche!

Buch über Parthenophilie, Krügers Bericht, Lolita, Der Liebhaber

Krügers Bericht - Eine Erzählung über die Liebe

2012 erstmalig unter dem Pseudonym Erik J. Roberts erschienen
epubli, ISBN 978-3-7375-8641-2 / 8,99 €  
(ab 16 Jahren)
eBook / 2,99 €


Signierte Exemplare gibt es direkt vom Autor über Amazon (Verkäufer EJRoberts).
Außerdem können Sie den Roman in Ihrem
Buchladen um die Ecke bestellen.
eBook bei Amazon oder bei iTunes, Thalia und anderen Onlineshops.
Die
Urversion von 2012 (Engelsdorfer Verlag, ISBN 978-3-86268-636-0) gibt es für ultraharte Fans nur noch über meine Website für 25 € (bei Interesse bitte per Mail & Vorkasse bestellen).

Inhalt
: Doktor Marcus Krüger sitzt in Untersuchungshaft. Vorwurf: sexueller Missbrauch einer Jugendlichen. Verzweifelt schreibt Krüger seinem Anwalt – und atemlos erfahren wir aus dem Bericht von einem verhängnisvollen Strudel aus Leidenschaft und Zerrissenheit. In der Klinik wird der Assistenzarzt gemobbt, seine Ehe ist die Hölle. Nach endlosem Zögern wagt es Krüger, sich der fünfzehnjährigen Laura zu nähern. Sie werden trotz aller Konventionen ein Paar, denn jenseits des Altersunterschiedes verbindet sie tiefe Liebe. Doch Krüger hat die Rechnung ohne seine Frau gemacht …
Wird das Gesetz Marcus und Laura trennen? Wird die Gesellschaft den gestrauchelten Arzt verdammen? Oder gibt es für die Liebenden Hoffnung?
Ein mitreißendes, hochverdichtetes Kammerspiel über verbotene Leidenschaft und die Macht unserer Gefühle.

Deutschlandclique, Frontcover, Buch über den Filz aus Politik, Justiz und organisierter Kriminalität sowie den Überwachungsstaat

Im Netz der Deutschlandclique

2010 erstmalig unter dem Pseudonym Erik J. Roberts erschienen
Engelsdorfer Verlag, ISBN 978-3-86268-841-8 / 14,99 €  (ab 12 Jahren)
eBook / 6,99 €


Signierte Exemplare gibt es direkt vom Autor über Amazon (VerkäuferEJRoberts).
Außerdem können Sie den Roman in Ihrem
Buchladen um die Ecke bestellen.
Eine eBook-Version gibt es bei Amazon oder bei iTunes.

Inhalt
:
Während der zweiten Großen Depression im Jahre 2016 wird Hausarzt Gregor Stötzer mit dem mysteriösen Tod eines Patienten konfrontiert, der als Kommissar an der Aufklärung eines riesigen Korruptions- und Politskandals arbeitete. Eine vom Innenministerium über dubiose Mittelsmänner gedeckte Computerfirma soll ein ausgeklügeltes geheimes Überwachungssystem  installieren. Die Verbrecher aus Politik und Wirtschaft gehen dabei über Leichen und auch Stötzer muss mit allen Mitteln mundtot gemacht werden, denn das Publikwerden seines Wissens würde eine Revolution auslösen. Unter immensem Zeitdruck  recherchiert er Beweise, um sich und seine Familie zu retten.
Der Roman knüpft hochaktuell an Diskussionen über Wirtschaftskrise und Überwachungsstaat an, radikalisiert die Situation jedoch und geht damit über „reale" Szenarien hinaus.  Es ist ein Buch zur Krise, die nach meiner Überzeugung erst in einigen Jahren ihren Boden finden wird.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü